"Handgefertigte Unikate!"

Eine individuelle Glasgestaltung schaffen Sie mit Bleiverglasung! In der sauberen Verarbeitung zwischen den Gläsern und den Bleistegen zeigt sich die echte Handwerkskunst. Für die Bleiverglasung wird überwiegend „mundgeblasenes“ Echt-Antik-Glas, Artista-Glas oder Eisblumen-Glas etc. verwendet. Diese hochwertigen Gläser werden vorwiegend in Deutschland hergestellt, somit „made in Germany“.

"1.600 Motive und Modelle."
Eine Bleiverglasung wird bei KAMA zunächst in der Grafik-Abteilung konzipiert. Am Computer werden die Farben und Designs für neue Verglasungen visualisiert. Anhand dieser Vorlagen können nachfolgend die einzelnen Glasstücke ausgeschnitten und entsprechend verarbeitet werden. Die einzelnen Glasstücke werden in sogenannte „Bleiruten“ eingefasst und dann an den Bleirutenenden verlötet. Dabei ist das Bleimesser das wichtigste Handwerkszeug.

Reinigung und Pflege sind denkbar einfach, denn die Bleiverglasung liegt sicher im Scheibeninnenraum! Leichte Verunreinigungen durch Löt- und Putzmittel sind infolge nachträglicher Materialreaktionen unvermeidlich. Auch leichte Klappergeräusche in eingebauten Verglasungen stellen keinen Mangel dar.

Es sind vielmehr Zeichen „echter Handarbeit“!

KONTAKT

KAMA Glasverarbeitung GmbH
Ruhrbachstrasse 2
49688 Lastrup
Tel. 04472-1341
Fax: 04472-8334
E-Mail: info@kama-glas.de